Home > Faqs > Warum gibt es eine neue Handicap Kategorie 36 – 54 ab 2016?

Warum gibt es eine neue Handicap Kategorie 36 – 54 ab 2016?


Von Michel Monnard

Diese neue Kategorie entspricht einem Bedürfnis. In vielen europäischen Ländern existiert diese bereits seit längerem. Die Erfahrungen waren durchwegs sehr positiv. Die Golfer werden ein schnelleres Erfolgserlebnis haben und sehen können, wie sich ihr Handicap entwickelt.

Als Einsteiger ist es wichtig zu wissen, dass man in der Schweiz zuerst eine Platzerlaubnis, dann eine Platzreife und dann, mit Zählrunden das Hcp 54 erspielt.

In Deutschland ist die Platzreife der erste Schritt und ist Handicap 54 gleich gestellt.

Letzte Artikel